Nachholtermin am 29.01.18

Montag / 29.01.2018 / 18-20 Uhr / Nachholtermin
Bildungshilfe zwischen Ost, West und Süd
Ghanaische Fachkräfte in den beiden deutschen Staaten 1958-1977

Jana Otto, M.A., Universität Hamburg

Seit 1957 organisierten beide deutsche Staaten Fortbildungen für Fachkräfte aus Afrika und Asien, um neue Verbündete im Ost-West-Konflikt zu gewinnen. Ghana entsandte als einer der ersten Staaten Teilnehmende in die BRD und in die DDR, betrachtete die Bildungsprogramme aber gleichzeitig ambivalent. Der Vortrag beleuchtet diese Dreieckskonstellation und die Interessen der Regierungen in Bonn, Ost-Berlin und Accra.

Ort:
Universität Hamburg
Flügelbau Ost (ESA O)
Edmund-Siemers-Allee 1
R. 221 (Vortragssaal)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.